Dackel vom Möwensteert FCI
Dackel vom Möwensteert FCI

Über unsere Zucht

Wer wir sind und wo wir sind

ein Korb voll Glück

Wir wohnen im wunderschönen Ostfriesland. Genauer gesagt in Holtrop, einem Ortsteil von Großefehn. Hier leben wir in einem alten Bahnhof mit einem großen "hundetauglichen" Garten, direkt am Ostfrieslandwanderweg.

 

Unsere Familie besteht aus zwei Erwachsenen (Mutter und Vater), zwei mittlerweile jugendlichen Nachkömmlingen (Tochter und Sohn) und eben aus unseren Dackeln.

 

Wir züchten "sofataugliche", gut sozialisierte Kurzhaardackel-Zwerge nach FCI-Standard. Als Mitglieder im Deutschen Teckelclub 1888 e.V. verpflichten wir uns, die Vorschriften hinsichtlich der Zucht einzuhalten.

Unser Alter Bahnhof Holtrop:

noch befinden wir uns in der Sanierungsphase, aber auf den ersten Blick macht alles schon einen ganz guten Eindruck!

Warum "vom Möwensteert"

Die Suche nach einem passenden Namen für unsere Zucht war nicht so einfach. Es sollte schon etwas Ostfriesisches haben, gleichzeitig gut zu merken sein und zeitlos mit einem Bezug zu unserer Familie.



Wir waren bis Ende 2014 stolze Besitzer einer "Meerbude" am Großen Meer in Bedekaspel (Südbrookmerland), welche sich am Möwensteert befindet. Da wir mit dieser Örtlichkeit nur Positives verbinden, wie Ruhe, intensives Familienleben und viel frische Luft, kamen wir zu dem bekannten Ergebnis.

 

Unsere Zucht ist von der zuständigen Zuchtwartin des DTK 1888 e.V. abgenommen worden. Ebenso haben wir eine Erlaubnis nach § 11 des Tierschutzgesetzes.