Dackel vom Möwensteert FCI
Dackel vom Möwensteert FCI

Auf dieser Seite erfahren Sie alle Neuigkeiten aus dem Hause "vom Möwensteert"

16.10.2018

Nachdem nun Ruhe bei uns eingekehrt ist, werden wir uns der Aufzucht und Erziehung  der kleinen Edine widmen. Sie soll im nächsten Jahr die Begleithundeprüfung machen und irgendwann die Zuchtzulassung erreichen. Unser nächster Wurf  ist also nicht vor 2020/21 geplant.

13.10.2018

Eilert hat eine neue Familie gefunden. Seit heute wohnt er in Leer (Ostfriesland) und ist  somit in der Nähe geblieben. Edine vermisst ihren Bruder ein wenig, hat sie doch keinen so spielwütigen Dackel mehr zuhause. Wir wünschen "Eili" und seinen neuen Zweibeinern ein harmonisches Miteinander, das auch eine gute Portion Erziehung mit einschließt.

09.09.2018

Eilert ist wieder da! Nachdem ein Mitglied aus seiner neuen Familie eine Hundehaarallergie entwickelt hat, ist der kleine Kerl heute wieder bei uns eingezogen. Der Anfang war ein wenig holperig! Blume hat ihm erst einmal deutlich zu verstehen gegeben, dass er sich unterordnen muss. Vater und Schwester sahen das Ganze gelassener und freuen sich über den Spielkameraden. Da unser Rudel ein wenig aus den Nähten platzt, suchen wir für "Eili" eine neue Familie. Möglichst mit Klavier, denn der Kleine liebt Klaviermusik!!

15.08.2018

Nun ist auch Emma ausgezogen und im Haus wird es deutlich ruhiger. Sie hat ihr neues Zuhause in Jemgum. Sozusagen fast um die Ecke! Ihre neuen Besitzer sind Hundeprofis, die sich erst einmal Urlaub genommen haben, um sich voll und ganz dem Welpen zu widmen. Erste Rückmeldungen waren sehr positiv!

17.07.2018

Eilert ist umgezogen! Er hat eine Familie mit zwei Kindern in Lüneburg von seinem Liebreiz überzeugt. Die Fahrt dorthin war angesichts der heißen Temperaturen trotz Klimaanlage für den jungen Mann eine Strapaze. Bei Kaffee und Kuchen konnten wir alle wichtigen Informationen weiter geben und gestärkt ohne Eilert den Rückweg antreten.

01.07.2018

So viele Termine in einer Woche! Heute waren wir beim Zuchtwart. Bei der Wurfabnahme werden die Kleinen genau unter die Lupe genommen. Zähne alle da und an der richtigen Stelle? Dieses und mehrere andere Kriterien müssen erfüllt sein, damit nach sehr viel bürokratischer Schreibarbeit die Ahnentafeln beantragt werden können. Emma, Edine und Eilert haben alle Anforderungen zur Zufriedenheit erfüllt.

26.06.2018

Heute war Tierarzt-Termin! Untersuchung, Impfung und natürlich der Chip. Sie haben sich gut geschlagen. Edine hat zwar ein wenig gejault, Emma und Eilert haben sich aber nichts anmerken lassen.

08.05.2018

Nun haben wir die ersten Tage hinter uns. Die drei Kleinen entwickeln sich prächtig. Unsere Blume ist eine routinierte Mutter, die sich bestens um ihre Kinder kümmert.

03.05.2018

Heute in den frühen Morgenstunden sind unsere Welpen geboren. Blume und Flip sind nun stolze Eltern von Emma, Edine und Eilert. Zu unserer großen Freude sind alle so schön braun wie ihre Mutter. Die kleine Engeline hat ihr Erdenleben nicht angenommen. Wir haben uns von ihr verabschiedet.

03.04.2018

Wir waren mit Blume beim Ultraschall. Sie ist schon ordentlich rund! Wir werden sie gut hegen und pflegen, damit sie Anfang Mai gesunde Welpen zur Welt bringen kann.

02.03.2018

Blume und Flip haben sich um die Produktion des E-Wurfes bemüht. Ob sie erfolgreich waren, wird man in ca. 4 Wochen sehen können.